Unser Team

Cancer Unites – gemeinsam sind wir stark.

Als Krebsblogger teilen wir unsere Erfahrungen seit vielen Jahren online und offline. Wir hinterfragen und kritisieren, nehmen an Workshops und Events teil, schreiben und sprechen offen über unsere Erkrankung. Sei es über unsere Blogs, Facebook oder Instagram-Accounts, im Team, auf Veranstaltungen, im kleinen Kreis oder in der großen Community im Kreise unserer Follower. Wir lassen jeden an unserer Reise teilhaben.

Das Blogger Netzwerk Cancer Unites verbindet Krebsblogger auf allen Kanälen. Mit unseren Erfahrungen stehen wir im Team für die Krebsaufklärung ein. Unser Ziel ist es Betroffenen eine Hilfestellung zu bieten, aber auch nach außen darzulegen wie es uns eigentlich mit der Erkrankung geht. Betroffene bekommen durch uns ein Gesicht und eine Stimme. Wir Krebsblogger nutzen unsere Reichweite, um aufzuklären. Gleichzeitig geben wir Ärzten und medizinischen Unternehmen Einblicke, die dabei helfen sollen die Patientenkommunikation anzupassen und stetig zu verbessern, um so die Lebensqualität jedes einzelnen zu steigern. Das tun wir mit der Erfahrung und Kompetenz von Betroffenen auf hohem Niveau, um uns als ernstzunehmende Patientenstimme Gehör zu verschaffen – und mit einer ständig wachsenden Community. Denn gemeinsam sind wir stark.

Mit unseren Erfahrungen sind wir der ideale Sparringspartner, wenn es um die Verbesserung der Rolle des Patienten geht. Denn wer weiß schon besser was ein Patient braucht als der Patient selbst? Cancer Unites unterstützt – von der Erarbeitung von patientenorientiertem Informationsmaterial über Projekte und Veranstaltungen für Patienten bis hin zur Prozessverbesserung hinsichtlich des Matchings für klinische Studien.

 

Erfahre mehr über unsere Ziele