Richtlinien

Wenn du als Blogger, Anlaufstelle oder Event bei uns registriert werden möchtest, gibt es besondere Richtlinien die zu beachten sind. Cancer Unites ist eine Plattfom für Patienten und Angehörige für die wir kostenlose Angebote darstellen. Wir stehen für Transparenz, Ehrlichkeit, Toleranz und Respekt untereinander. Solltest du unsere Kriterien erfüllen, bist du herzlich eingeladen dich bei uns zu registrieren und bei uns im Netzwerk aufgenommen zu werden.

  1. Es ist klar erkennbar, dass die registrierte Person oder die registrierte Anlaufstelle über das Thema Krebs informiert oder an Krebs erkrankten Personen sowie deren Angehörigen eine Hilfestellung zum Thema Krebs bietet.
  2. Es ist gewährleistet, dass bei Anfragen eine Rückmeldung gegeben wird.
  3. Es wird klar und transparent über die Rechtsform kommuniziert.
  4. Die Informationen sind frei zugänglich auf kostenlosen On- und Offline Plattfomen (Social Media Plattformen, Websites, Blogs).
  5. Sollte ein Diensteanbieter für die Darstellung eines eigenen Blogs in Frage kommen, auf welchem Daten unbekannt weitergeleitet werden und die Anforderungen nicht DSGVO konform sind, so ist die Registrierung auf unserer Plattform ausgeschlossen.
  6. Es ist strengstens untersagt Werbung für kostenpflichtige Produkte auf der Plattform Cancer Unites zu platzieren.
  7. Es ist zudem nicht gestattet, Aufrufe für Spenden über oder durch die Plattform Cancer Unites zu generieren. Sollte sich eine Anlaufstelle über Spenden finanzieren, so besteht die Möglichkeit einer Registrierung. Aufrufe für finanzielle Aktionen und der Verkauf von Produkten auf der Plattform Cancer Unites ist nicht erlaubt.
  8. Cancer Unites – Krebs verbindet behält sich das Recht vor, Inhalte die nicht den Richtlinien entsprechen, unangemessen sind oder nicht transparent kommuniziert werden, sofort von der Plattform zu löschen.